Beschreibung

Melanie Neumann und Kathrin Heck präsentieren die vielfältigen Möglichkeiten, die die verhaltenstherapeutisch orientierte Methode der Introvision Praktikern aus den Bereichen Psychotherapie, Coaching und Beratung bietet. Das essential vermittelt anschaulich, wie die Introvision bei stress- und angstassoziierten Erkrankungen angewendet werden kann, und zeigt, dass es sich dabei um eine wirksame Therapiemethode handelt, die problemlos mit anderen psychotherapeutischen Verfahren kombiniert werden kann. Zahlreiche Fallbeispiele, Arbeitsbausteine und Anleitungen ermöglichen eine einfache Umsetzung der Introvision in die Praxis.
 
Der Inhalt 
• Einzeltherapeutische Fallbeispiele 
• Theorie und Wirksamkeit der Introvision
• Anwendungsmöglichkeiten bei unterschiedlichen Erkrankungen und in Gruppenkontexten
 
Die Zielgruppen 
• Psychotherapeuten, psychotherapeutisch tätige Ärzte und Psychiater, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coaches und Berater
• Studierende und Dozierende der Psychologie 
 
Die Autorinnen
PD Dr. Melanie Neumann ist als Heilpraktikerin für Psychotherapie im Bereich Stress- und Angstbewältigung tätig. Sie ist Angehörige der Fakultät für Gesundheit an der Universität Witten/Herdecke (UWH) und Mitglied des Instituts für Integrative Medizin. Zudem ist sie an der UWH als Lehrbeauftragte tätig. Kathrin Heck, Diplom-Pädagogin, leitet den Sozialpädagogischen Dienst im Bereich der beruflichen Rehabilitation für psychisch erkrankte Menschen in Hamburg und ist als Coach und Trainerin tätig.                                                                                                                                          

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag