Beschreibung

Himmelserscheinungen gekonnt mit der Kamera einfangen – mit und ohne Teleskop
Sonnen- und Mondfinsternis, Planeten, ISS, Deep Sky, Strichspuraufnahmen, Polarlichter u.v.m.
Tricks zur Bildoptimierung mit Photoshop und Gimp anhand vieler Beispielbilder
Sind Sie auch so fasziniert von der Astronomie und würden gerne Ihre Himmelsbeobachtungen in atemberaubenden Bildern festhalten? Roland Störmer richtet seine Kamera gen Weltall und lässt Sie daran teilhaben, wie Himmelskörper und -phänomene gekonnt abgelichtet werden. Ob Mondkrater, Sonnenfinsternis, Satelliten, der gesamte Sternenhimmel oder ferne Galaxien, anhand inspirierender Beispielbilder und verständlicher Erklärungen lernen Sie in dieser aktualisierten und erweiterten Auflage, die unendlichen Weiten selbst in erstaunlichen Aufnahmen festzuhalten. Die erforderliche Ausrüstung wird genau beschrieben und Sie können sich wundern, mit welchen einfachen Mitteln vieles möglich ist. Sie lernen anhand unzähliger Tipps zur Bildbearbeitung, die Bilder zu optimieren und zum Beispiel interessant einzufärben. Zum Abschluss wirft Roland Störmer mit Ihnen noch einen Blick auf Wetterereignisse wie Gewitterblitz und Regenbogen, die Sie mit etwas Geschick ebenso leicht mit der Kamera einfangen können wie das endlos weit entfernte Universum.
Aus dem Inhalt:
Aufnahme von Mondfinsternis, Mondkrater und dem Mond in 3D
Herstellen von Strichspuraufnahmen und anschließende Bildbearbeitung
Ausrichten der Teleskopmontierung nach der Scheiner-Methode
Das nachgeführte Teleskop, Autoguider sowie Justierung des Newton-Spiegelteleskops
Astrofotografie mit der Spiegelreflexkamera, mit Webcam und CCD-Kamera
Planetenfotografie und anschließende Bildbearbeitung
Beispielbilder zur Sonnenfotografie inklusive Sonnenfinsternis
Ablichten von Satelliten und ISS
Deep-Sky-Fotografie, Kometen, Gewitterblitz, Regenbogen, Polarlichter und Milchstraße

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag