Beschreibung

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens seelische Verletzungen, die prägend für seine ganze Entwicklung sind. Die entscheidende Frage dabei ist, wie man damit umgeht. Nur wenigen gelingt es, sich von diesen Schatten der Vergangenheit zu lösen und sie positiv in ihre Gegenwart und Zukunft zu integrieren.
Dr. Sidney und Suzanne Simon haben bei Tausenden von Patienten erkannt, wie wichtig die Faktoren Vergeben und Versöhnen für den inneren Frieden des Menschen sind. Die Verhaltenspsychologen zeigen Wege auf, wie man Unbewältigtes erkennen, aufarbeiten und hinter sich lassen kann.
Vergeben heißt jedoch nicht vergessen oder gar verdrängen, sondern zugefügtes Leid positiv zu verarbeiten und daran zu wachsen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag