Beschreibung

Der Richter Pierluigi Rocca befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Doch genau zu diesem Zeitpunkt scheint es, als würden seine Widersacher wegen Bestechlichkeit gegen ihn ermitteln. Voller Sorge bittet er einen alten Freund, den Anwalt Guido Guerrieri, um Hilfe. Guerrieri ist von der Unschuld Roccas überzeugt und übernimmt offiziell seine Verteidigung, als es tatsächlich zu einer Anklage kommt. Es gelingt ihm, den Hauptzeugen als unglaubwürdig darzustellen und seine Aussage wertlos zu machen. Doch dann tauchen Indizien auf, die Guerrieri vor ein schmerzhaftes Dilemma stellen ...

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag