Beschreibung

Als armer Junge ist Henning Stolberg nach Amerika ausgewandert, um dort sein Glück zu versuchen. Nun kehrt er als reicher Mann in sein Heimatdorf zurück. Niemand erkennt ihn, auch der Baron von Erlach nicht, dessen Gut zur Versteigerung steht. Henning ist entschlossen, es zu kaufen, denn liebevolle Erinnerungen verknüpfen ihn mit diesem Besitz und seiner einstigen Herrin. Als er an einem schönen Morgen den Weg zur Versteigerung antritt, ahnt er nicht, dass noch am gleichen Tag ein junges Mädchen das Portal von Erlachhausen durchschreitet, das ihm zum Schicksal werden wird-

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag