Beschreibung

Hardy von Richthofen hat früh ihre Eltern verloren. Seither lebt sie bei ihrer Tante auf einem großen Gut. Es fehlt ihr an nichts - außer an Liebe. In ihrer Einsamkeit schließt sich Hardy an den Verwalter Rottloff an. Bei ihm glaubt sie das zu finden, wonach sie sich sehnt. Aber was weiß ein sechzehnjähriges Mädchen schon von den Abgründen eines Männerherzens!
Nichts warnt Hardy, dass Rottloffs Küsse reine Berechnung sind: Die liebevollen Briefe, die sie ihm schreibt, sollen ihm dazu dienen, die reiche Erbin eines Tages zu erpressen. Dieser Tag kommt, als Hardy den neuen Gutsnachbarn Theo Plantner kennen lernt ...

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag